Ein Wort zu Ardi Goldmann